gayboy.at

Infopool

Attentat auf Nachtclub in Colorado-Springs

2022-11-21|12:37 · von Redaktion1

Bild
© Depositphotos/nito103

In der Nacht zum Sonntag kam es in Colorado Springs (Bundesstaat Colorado) zu einer Schießerei im Nachtclub Club-Q.

Die Ermittler gehen von einem gezielten Attentat auf die LGBTQI-Community aus, die genauen Hintergründe der Tat sind aber derzeit noch unklar. In den sozialen Medien teilte der Club ein Statement und sprach von einer „sinnlosen und entsetzlichen Attacke auf unsere Community“. Ein 22-jähriger betrat den Club mit einem Gewehr begann sofort in die Menge zu schießen. Bei dem Angriff wurden laut aktuellen Informationen 5 Personen getötet und 25 verletzt, viele davon schwer. Es wurden bei den Untersuchungen am Tatort mehrere Schusswaffen sichergestellt.

0

2022-11-21|12:51 · von Redaktion1

Bild

Clubgäste überwältigen Angreifer

Mindestens zwei Gäste haben es geschafft den Angreifer zu überwältigen. Dieser befindet sich derzeit in einem Krankenhaus und wird derzeit von der Polizei, in Zusammenarbeit mit dem FBI, befragt, verweigert jedoch jegliche Aussage. Die Betreiber des Nachtclubs bedankten sich auf Social Media bei den „heldenhaften Gästen“, die so schnell reagiert haben, um noch schlimmeres zu verhindern. Sie haben es geschafft, den Schützen zu entwaffnen und diesen, durch Schläge mit dem entrissenen Gewehr, zu Boden zu bringen.


Colorados Gouverneur meldet sich zu Wort:
Der Demokrat Jared Polis, der erste offen homosexuelle Gouverneur des Bundesstaats Colorado, veröffentlichte auf Twitter ein Statement in welchem er den Angriff als „entsetzlich, widerwärtig und niederschmetternd“ bezeichnet. Er sprach gegenüber den Angehörigen der Opfer sein Beileid aus und stellte klar, dass Colorado stark an der Seite der LGBTQ-Commuinty steht. Auch zahlreiche andere US-Politiker äußerten sich zu dem Vorfall. Joe Biden verurteilte den Akt scharf und sagte er und seine Frau würden für die Angehörigen beten. Er forderte zudem eine Verschärfung der Waffengesetze in den USA.

0


gayboyPlus<

Status

  • User online: 1095
  • angemeldet: 204
  • User gesamt: 71.292
© 1998-2022 gayboy.at | powered by ip::systems | Impressum | Mediadaten