gayboy.at

Infopool

Kolumne: Dorian auf „Voyage Voyage“ – mit Mario Soldo

2022-03-20|18:40 · von Redaktion1

Bild
© Dorian Rammer

Dem ein oder anderen schon bekannt als ehemaligen LÖWENHERZ-Lehrling, Vienna Pride-Mitorganisatoren oder Mariahilfer Bezirksrat: Kolumnist Dorian Rammer ist ab sofort für gayboy.at in der Szene unterwegs. Der 25-Jährige wird uns gelegentlich von Eindrücken berichten und plant damit auch den einen oder anderen Bekannten vor & auf die Bühne zu holen – jene „runterholen“ darf dann wieder wer anderer.?


Liebe LeserInnen, als umtriebige Gestalt der Nacht freue ich mich auf viele gemeinsame Erlebnisse - und beginne sogar mit einem tageslichtfähigen Termin: Denn die funkelnde Wiener Kontroverse in Person lud zum Stelldichein! Modelagentur-Inhaber und Real-Life-Verkörperung der legendären „Dame Galaxis“ Mario Soldo eröffnete im Juli 2021 am Mittersteig 1, 1040 Wien seine Kunstgalerie, in der bereits drei Ausstellungen ihr Zuhause finden durften; die jüngste eröffnete nun am Freitag ihre Pforten.

0

2022-03-20|18:41 · von Redaktion1

Bild
© Dorian Rammer

.

Verspätet wie immer eintrudelnd, schlürfe ich knapp vor Sonnenuntergang in die mit wuchernden Pflanzen beschmückte Oase von Mario und kann mich dabei glücklicherweise gleich in der Masse von Gästen verstecken. Mit Unterstützung des vielseits beliebten alkoholischen Grundpegels bin ich gerne der Partyprinz, nüchtern geh‘ ich’s aber doch lieber ruhig an. Und somit mache ich mich erstmal daran mich in diesem Getümmel zurechtzufinden und die in der Eingangshalle positionierten ersten Werke von Diana Deu zu begutachten.

Die Grazer Portraitkünstlerin präsentiert in der gegenwärtigen Ausstellung „Voyage Voyage“ das Oeuvre der letzten Dekade: großformatige Bilder von Frauen, Männern, Transgender und Tieren finden sich gleichermaßen. Verschiedene Maltechniken bringen die Figuren darin zum Vorschein, an Materialien wurde definitiv nicht gespart – Pinsel und Spraydosen, Tusche, Acryl, Kreide, Buntstifte und Marker summieren sich zu einem wunderbaren Spiel der Farben. Das Ergebnis: Poetry Slam auf Leinwand, mit Zitaten von Baudelaire und Patti Smith, Virgina Woolf und Walter Whitman.

0

2022-03-20|18:42 · von Redaktion1

Bild

.

Mit Mario Soldo verbindet Diana Deu eine über zehn Jahre andauernde Freundschaft, von der er mir etwas später auch zu berichten weiß: „Seit ihrer letzten Ausstellung in Wien - 2012 war das - ist Diana wie eine Schwester für mich! Ich freue mich also natürlich sehr über die Zusammenarbeit. Und ganz nach Otto Wagner: Der Zeit ihre Kunst, der Kunst ihre Freiheit! Bei der Finissage am 6. April wird ein Bild zugunsten der ORF-Aktion Nachbar in Not für die Ukraine versteigert.“
Zuerst erscheint mir Mario heute allerdings bisschen gestresst, als er mich nur mit einem Kopfnicken begrüßt und dann gleich weiter huscht: Es gibt schließlich viel zu tun bei einem Event in Pandemiezeiten – auf die Einhaltung der Covid19-Schutzmaßnahmen (Maske!) versucht er ein besonderes Auge zu legen.

Während viele den nie auf den Mund Gefallenen wahrscheinlich noch als Mutter aller heimischen Dragqueens („Dame Galaxis“) in Erinnerung haben, fand mein erstes Kennenlernen altersbedingt via TV statt, als Mario im Jahr 2010 als Juror bei der ORF-Talentshow „Helden von morgen“ fungierte. Als dann, vermutlich im Rahmen einer Vienna Fashion Week, bei der er jährlich die Abschlussshow organisiert, im realen Leben ein Treffen zustande kam, erkannte ich in ihm gleich den ähnlich verrückten Seelenverwandten, dessen Lebensfreude ich auch heute noch jedes Mal aufs Neue bewundere.

Und die steckt mich auch an diesem Abend wieder an, als er nach ein paar Eröffnungsworten - wow, ich habe sie nicht verpasst! - die Galerie zur Disco erklärt, zum Singen anfängt und neben Brötchen, Wasser & Wein zur Musik der zwei Wiener DJs David Jerina & Billie Jean getanzt wird. Trotzdem verabschiede ich mich pflichtbewusst vergleichsweise früh von dieser gelungenen Veranstaltung, das Wochenende ist schließlich noch jung! Mit einer Portion Lebensfreude mehr mit im Gepäck stibitze ich mich davon.

Entdeckt an Gästen: Fotograf Markus Morianz, Allround-Legende Ken Krüger, Schauspieler Dariush Onghaie, SPiNNWERK-Werbeagentur-Chef Markus Nutz, der renommierte österr. Business Consultant Manfred Wondrak, Kunsthistoriker Igor Weigl, Szene-DJ-Urgestein Artur Singer uvm.

Hier gibt es immer etwas zu sehen:
Galerie Mario SOLDO
Mittersteig 1, 1040 Wien
[email protected]
+43 699 179 78 201

Die Ausstellung „Voyage, Voyage“ ist ab Samstag, 19.3. bis Mittwoch, 6. April in der Galerie Soldo täglich, außer Sonntag und Montag von 15.00 bis 19.00 Uhr zu besichtigen.

Zuschriften an den Autor gerne via Mail mit Betreff „Kolumne Dorian“ an [email protected] oder auf Instagram an @whoisdoriangray

1


gayboyPlus<

Status

  • User online: 574
  • angemeldet: 494
  • User gesamt: 70.296
© 1998-2022 gayboy.at | powered by ip::systems | Impressum | Mediadaten