gayboy.at

Infopool

Mara Gómez erste Trans-Fussballspielerin Argentiniens

2020-12-10|11:36 · von Redaktion

Bild
(c)Instagram/maragomez.oficial

In der ersten argentinischen Frauen-Liga spielt nun erstmals eine Transfrau mit. Die 23-jährige Mara Gómez hatte am Montag ihr erstes Spiel als Stürmerin mit dem Verein Atlético Villa San Carlos. "Wir haben es geschafft. Ich habe keine Worte außer Dankbarkeit", schrieb sie und nannte das Spiel als "besten Augenblick meines Lebens.".

 

In der höchsten Liga spielen zu dürfen war ein langer Weg für Gomez, sie hatte bereits im Januar den Vertrag mit dem Club unterschrieben, zuerst allerdings keine Spielgenehmigung bekommen. Laut den Regeln des nationalen Fussballverbandes AFA dürfen Spielerinnen keinen Testosteronspiegel haben, der 10 Nanomol pro Liter übersteigt. Dabei orientiert sich der Verband an den Vorgaben des Internationalen Olympischen Komitees. Gómez hatte mehrere solche Testungen ohne Probleme bestanden und nun schließlich die Spielgenehmigung erhalten.

0


gayboyPlus<

Status

  • User online: 300
  • angemeldet: 584
  • User gesamt: 64.706
© 1998-2021 gayboy.at | powered by ip::systems | Impressum | Mediadaten