gayboy.at

Infopool

Serbien: Lesbische Ministerpräsidentin im Amt bestätigt

2020-10-06|10:37 · von Redaktion

Bild
(c)Depositphotos/Ale_Mi

Wie Montagabend im serbischen Fernsehen bekanntgegeben wurde hat der serbische Präsident Aleksandar Vucic die bisherige Ana Brnabic bestätigt und sie mit der Bildung einer Regierung beauftragt. Beide sind Mitglieder der rechtsnationalen Serbischen Fortschrittspartei (SNS), die eine parlamentarische Mehrheit besitzt.

 

Brnabic wurde 2017 das erste Mal Ministerpräsidentin. Sie lebt offen mit ihrer Partnerin Milica Djurdjic, die letztes Jahr ein Kind zur Welt brachte. Brnabic setzt in ihrer Regierungsarbeit keine Zeichen für mehr Rechte für LGBTQI Rechte. Sie verweigert Aussagen zur Anerkennung gleichgeschlechtlicher Paare mit dem Argument, ihre persönliche Meinung täte nichts zur Sache. Laut serbischen Recht hat sie keine Möglichkeit als zweite Mutter ihres Kindes anerkannt zu werden.

 

In den EU Verhandlungen zum Beitritt Serbiens zur EU spielen unter anderem auch LGBTQI Rechte in dem Land eine Rolle. Bislang hat sich hier nichts getan, die Gespräche sind ins Stocken geraten.

2


gayboyPlus<

Status

  • User online: 311
  • angemeldet: 152
  • User gesamt: 64.206
© 1998-2020 gayboy.at | powered by ip::systems | Impressum | Mediadaten