gayboy.at

Infopool

Britische Turner Luke Strong outet sich als bisexuell

2020-07-29|11:36 · von Redaktion

Bild
(c)Twitter/Luke Strong

In einem Interview mit der BBC outete sich der britische Trampolinturner Luke Strong als bisexuell. "Ich habe nie etwas versteckt und bin offen mit der Tatsache umgegangen, dass ich beide Geschlechter, das männliche und das weibliche, attraktiv finde. Ich habe aber nie eine Beziehung mit einem der beiden Geschlechter gehabt. Ich weiß also nicht so genau", sagte der 27-jährige in dem Interview.

 

Über seine Zeit in der Schule und Homophobie sagte er: Ich denke, die meisten Menschen der LGBTQ-Community haben ein bisschen Probleme beim Erwachsenwerden gehabt. Wenn man einen Turnanzug überzieht und einen Spagat macht, kommen die üblichen Sprüche wie 'Du bist eine Tunte'. Das habe ich in der Schulzeit oft gehört und in der Oberstufe wurde es viel schlimmer. In der achten und neunten Klasse habe ich viel Mobbing erlebt. Ich habe nicht wirklich über den Trampolinsport gesprochen, weil mit das peinlich war." Unter seinen Teamkollegen habe er keine Probleme mit LGBTI-Feindseligkeit. 

 

Strong ist fünfacher britischer Meister im Trampolinturnen. Bei der Europameisterschaft 2014 und der Weltmeisterschaft 2017 schaffte er jeweils eine Bronze-, bzw. Silbermedaille.

1


gayboyPlus<

Status

  • User online: 388
  • angemeldet: 620
  • User gesamt: 63.047
© 1998-2020 gayboy.at | powered by ip::systems | Impressum | Mediadaten