gayboy.at

Infopool

Ist Spongebob Schwammkopf schwul?

2020-06-15|14:55 · von Redaktion

Bild
(c) Nickelodeon/Instagram

Mit einem Tweet zur Unterstützung der LGBTIQ-Community hat der amerikanische Sender Nickelodeon diese Wochenende für Wirbel gesorgt. In dem Tweet feierte der Sender LGBTIQ-Menschen und deren Verbündete, mit drei Bildern von Figuren aus Nickelodeon-Shows in Regenbogenfarben. Eine der Figur aus der Serie Die Legende von Korra ist offen queer, das andere Bild zeigt den Schauspieler Michael D. Cohen aus der Serie Henry Danger, der sich 2019 als Trans* geoutet hat. 

 

Das dritte Bild zeigt Spongebob Schwammkopf aus der beliebten gleichnamigen Serie und die Community verliert seitdem online ihren Kopf. Ist nun Spongebob auch als schwul geoutet? Nickelodeon hat sich nicht weiter dazu geäußert. Der Erfinder von Spongebob Stephen Hillenburg hatte bereits 2005 über Spongebob und seinen besten Freund Patrick gesagt, "Wir hatten nie die Absicht sie schwul zu machen." Er bezeichnete die beiden als asexuell. Asexuelle Menschen fallen ebenfalls unter den Banner "queer".

1

2020-06-15|14:56 · von Redaktion

Spongebob Schwammkopf hatte seine Premiere vor mehr als 20 Jahren 1999, die Serie lief erstmals 2002 im deutschen Fernsehen. Es ist eine der am längsten laufenden Shows auf Nickelodeon und brachte dem Sender bisher rund 13 Milliarden Dollar ein.

0


gayboyPlus<

Status

  • User online: 478
  • angemeldet: 520
  • User gesamt: 62.229
© 1998-2020 gayboy.at | powered by ip::systems | Impressum | Mediadaten