gayboy.at

Infopool

Vienna Pride 2020: Global Pride und Regenbogen-Corso

2020-05-16|06:47 · von Redaktion

Bild
(c) Global Pride

Nachdem weltweit die Pride Veranstaltungen im Juni nach und nach abgesagt werden mussten, haben die Dachorganisationen EPOA und Interpride eine virtuelle Global Pride ins Leben gerufen. Da werden sich am 27. Juni internationale Prides aus aller Welt mit Beiträgen präsentieren. Auch Wien wird an der Global Pride teilnehmen.

 

Unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen wird es auch möglich sein, der Global Pride in Wiener Szene Lokalen beizuwohnen - Details werden gerade mit HOSI Wien und Stonewall, der Pride-Veranstalterfirma, finalisiert.

0

2020-05-16|06:48 · von Redaktion

In Wien wird es an dem Tag auch eine reale Parade geben. Auf der Ringstraße wird ein "Regenbogen-Corso" stattfinden, um auf sexuelle Minderheiten aufmerksam zu machen. Geplant sei "eine Demonstration für die Vielfalt, doch für die Gesundheit aller Teilnehmer*innen in Autos bzw. auf Motorrädern.", so Katharina Kacerovsky von Stonewall. Für die Veranstaltung sind 100 Personen angemeldet.

 

Die Veranstalter rufen auch alle dazu auf, an dem Tag der Global Pride in Regenbogenfarben unterwegs zu sein. In der Krise sei es wichtig, sichtbar zu bleiben, so Moritz Yvon von der HOSI Wien. "Gerade in Zeiten der Unsicherheit ist der Zusammenhalt umso wichtiger. Man darf die Nachwirkungen der Quarantäne nicht unterschätzen, vor allem die psychischen Belastungen für jene LGBTIQ-Personen, die in Familien leben, in denen sie Intoleranz, Anfeindungen oder sogar Gewalt ausgesetzt sind."

0


gayboyPlus<

Status

  • User online: 263
  • angemeldet: 503
  • User gesamt: 63.920
© 1998-2020 gayboy.at | powered by ip::systems | Impressum | Mediadaten