gayboy.at

Infopool

Nicolas Cage wird den Tiger King Joe Exotic spielen

2020-05-05|12:14 · von Redaktion

Bild
(c)Instagram/joe_exotic

Dies gab die zuständige Produktionsfirma bekannt. Wann die Serie veröffentlicht wird ist noch nicht bekannt. Joe Exotic (bürgerlicher Name: Joseph Allen Maldonado-Passage) erlangte weltweiten Ruhm durch die Netflix Dokumentation "Großkatzen und ihre Raubtiere" (engl. "Tiger King: Murder, Mayhem and Madness"), die den Konflikt zwischen privaten Zoobetreibern und einer Tierschützerin zeigt.


Die Dokumentation hatte aufgrund der exzentrischen Personen und der verrückten Geschichten die gezeigt werden schnell Social Media erobert und Wochenlang dominiert. Der schwule Exotic war damit zu einem Star geworden. Er war einer der Besitzer eines Tiger Zoos, den er gemeinsam mit seinen beiden Ehemännern betrieb. Allerdings sitzt Joe Exotic seit 2019 im Gefängnis. Er war wegen Anstiftung zum Mord, Fälschung von Unterlagen betreffend geschützter Arten und gegen Verstöße gegen den Tierschutz zu 22 Jahre Haft verurteilt worden. Exotic hatte in seinem Tiger Zoo zumindest 5 Tiger erschossen, bzw. diese auch illegal weiterverkauft.

 

Aufgrund des großen öffentlichen Interesses an der Geschichte Exotics sind bereits mehrere Serien oder Filme in Arbeit. Cage ist der erste Schauspieler, der fix einem Projekt zugesagt hat.

0


gayboyPlus<

Status

  • User online: 777
  • angemeldet: 567
  • User gesamt: 61.867
© 1998-2020 gayboy.at | powered by ip::systems | Impressum | Mediadaten