gayboy.at

Infopool

List Update - Coronavirus - Aktuelle Auswirkungen auf Österreichs LGBTQ+-Events und Lokale

2020-03-11|17:03 · von Redaktion

Bild
(c) Depositphotos/romsvetnik

Wie alle ist auch Österreichs LGBTQ+ Community von den gestern und heute verkündeten Bestimmungen betroffen. Wir versuchen auf gayboy.at alle betroffenen Veranstaltungen und Lokale zu dokumentieren und aktualisieren, sobald neue Informationen eingehen. Gerne nehmen wir auch Hinweise von Lesern und/oder Lokalbesitzern entgegen! Diesbezügliche Meldungen bitte an [email protected] schicken. Wir bearbeiten alle Anfragen so rasch wie möglich.

 

Wir werden auch eine umfassende Liste aller in Österreich befindlichen LGBTQ+ Lokale veröffentlichen, inkl. Informationen zu Öffnungszeiten/möglichen geänderten Öffnungszeiten/vorübergehenden Schließungen und sonstigen Informationen. Diese geht in den nächsten Stunden online.

 

Laut dem Erlass der Bundesregierung sind Außenveranstaltungen mit mehr als 500 Teilnehmern und Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit mehr als 100 Teilnehmern verboten. Offen halten können Lebensmittelhandel, Einkaufszentren und gastronomische Einrichtungen, die „hauptsächlich für die Verabreichung von Speisen“ zugelassen sind, also Restaurants und andere ähnliche Lokale. Der Erlass und die damit verbundenen Verbote sind voraussichtlich bis Anfang April gültig.

 

Defintiv abgesagt, bzw. geschlossen, sind folgende Veranstaltungen und Lokale:

 

Astronaughty XXV am 14.03.2020

 

Replay am 14.03.2020

 

KEN Club am 21.03.2020

 

CIRCUS am 04.04.2020

 

Why Not bis auf weiteres/Anfang April

 

Hard On bis auf weiteres

 

Alle anderen Bars, Saunen und Sex Clubs sind, laut Stand 11.03.2020, 17:00 weiterhin regulär geöffnet.

0


gayboyPlus<

Status

  • User online: 157
  • angemeldet: 487
  • User gesamt: 63.543
© 1998-2020 gayboy.at | powered by ip::systems | Impressum | Mediadaten